Craps Regeln

Craps Regeln sind im Grunde sehr einfach. Auch wenn es viele Möglichkeiten gibt, zu wetten, so ist es doch recht einfach den Überblick in dem beliebten Würfelspiel zu behalten.

Unser Team von Casinopreis.com hat Ihnen hier die Regeln einmal aufgeschrieben und führt Sie in die meistbenutzten Regelsysteme ein.


150% auf bis zu 300 Euro Ersteinzahlungsbonus
für Craps im William Hill Casino


William Hill Casino "Craps" Würfelspiel

Craps online

Im Craps Würfelspiel kommt es darauf an, zu wetten, welche Augen auf dem Würfel zu sehen sind, in einem oder mehreren Würfen.

Derjenige, der die zwei Würfel schmeißt, ist "Shooter" genannt (englisch für "Schütze"), und andere Spieler ("Faders") können auf dasselbe Ergebnis wetten wie er / sie.

Das Spiel ist sehr sozial, im Gegensatz zu etwa Blackjack, Bakkarat und Roulette, in dem es nur einen Gewinner und Verlierer gibt.

 

Am populärsten: Pass Line Wette

Für den ersten Wurf ("Come Out Roll") gilt:

  • GEWINNEN: Die beteiligten Spieler gewinnen, wenn der erste Wurf ("come out roll" genannt) eine 7 oder 11 zeigt ("a natural", ein "natürliches" Ergebnis, Natural, da auf einen Schlag bzw. Wurf).
  • VERLIEREN: Die Spieler verlieren, wenn der erste Wurf des "Shooters" eine 2, 3 oder 12 (=Craps) ist.

Wenn eine der 5 oben genannten Zahlen beim ersten Wurf auftritt, dann ist das Spiel vorbei. Ein weiteres Mal wird bei den folgenden Fällen gewürfelt:

  • POINT / Zweite Chance: Wenn die Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 beim ersten Wurf stehen, dann ist die geworfene Augensumme ein "Point" (=Punkt) - und der Shooter würfelt ein weiteres Mal.

Für den zweiten (und dritten ... ) Wurf ("Point Roll") gilt:

  • GEWINNEN: Wenn der Shooter beim zweiten Wurf dieselbe Augensumme erzielt wie beim ersten Mal - angenommen 6 beim ersten Wurf und 6 beim zweiten Wurf - dann gewinnt er / sie und alle Mitspielerl, die darauf gewettet haben.
  • VERLIEREN: Würfelt der Shooter eine 7, so verliert er.

Würfelt der Shooter also dieselbe Zahl wie beim ersten Mal oder eine 7, dann ist das Spiel vorbei. Wenn eine andere Zahl als diese beiden gewürfelt wird, dann gibt es einen zweiten Point Roll bzw. einen dritten Wurf usw.


Bis zu 920 Euro Einzahlungsbonus bei 888Casino


888Casino "Craps"

Was passiert, wenn man gewinnt?

Gewinnt der Shooter, dann darf er die Würfel behalten und weiterspielen - er darf dann aber aus der Bank keine Gewinne entnehmen - oder aber die Würfel an seinen rechten Nachbarn weiterreichen.

Was passiert, wenn man verliert?

Wenn man Craps gewürfelt hat, dann kann man ebenfalls einen neuen Wurf wagen, mit einem neuen Einsatz, oder die Würfel an den rechten Nachbarn weiterreichen.

Ausnahme

Wenn der Shooter eine 7 würfelt, dann darf er nicht gleich nochmals spielen, sondern muss das Würfelpaar an den rechten Nachbarn weiterreichen.

Wetten

Es gibt viele verschiedene Wetten, und einige können nur beim ersten Wurf ("Come Out Roll") gemacht werfen bzw andere nur beim darauf folgenden Wurf ("Point Roll").

 

COME OUT ROLL

Diese Wetten sind beim ersten Wurf möglich:

  • "PASS LINE" (oder "pass bar" oder "front line"): 95% der Spieler wetten auf das oben beschriebene Schema.
  • "DON'T PASS BAR" (oder "back line"): Das genaue Gegenteil des oben beschriebenen Schemas. Sie verlieren, wenn die Würfel 7 oder 11 zeigen, und gewinnen mit einer 2 oder 3 und ziehen gleich mit dem Casino, wenn der Shooter eine 12 würfelt.

 


Casino Classic "Craps"

POINT ROLL(S)

Es gibt viele, viele Wetten im Point Roll. Einige Highlights haben wir hier gelistet:

 

  • "COME": wie in PASS LINE, doch nur in POINT ROLL(S) möglich
  • "DON'T COME": wie in DON'T PASS BAR, doch nur in POINT ROLL(S) möglich

 

Spezifische Wetten:

 

  • Auf Gewinn wetten: Der Spieler hofft, dass eine der Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 vor der 7 gewürfelt wird.
  • Auf Verlieren wetten: Die Spieler wetten, dass die 7 vor einer der Nummern 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 erscheint.
  • Hardways: Die Spieler tippen auf die Zahlen 4, 6, 8 oder 10 und gewinnen, wenn die Figur "auf die schwere Weise" zustande kommt. "Hardways" bedeutet, dass 4 durch die Augen 2 x 2, 6 durch die Augen 2 x 3, 8 durch die Augen 2 x 4 und 10 durch die Augen 2 x 5 gewürfelt wird, also Paare. Man verliert, wenn zuerst eine 7 kommt, oder die Summe auf dem einfachen Weg zustande kommt (im Bsp. 4 etwa durch 3 + 1, etc.).
  • One Roll Bets: Die Spieler wetten auf die Zahlen 2, 3, 11 und 12; sie verlieren, wenn die Zahl auf die man wettet, nicht angezeigt wird.
  • Any Seven: Die Spieler hoffen, dass das Ergebnis des nächsten Wurfes eine 7 wird. Wenn eine andere Zahl gewürfelt wird, dann verliert man.


150% auf bis zu 300 Euro Ersteinzahlungsbonus
für Craps im William Hill Casino

Online Craps Wetten

So bekommen Sie eine Vorstellung davon, welche Möglichkeiten Sie beim Craps haben. Man kann es natürlich auch "einafch" halten und stets "Pass Line" bzw. "Come" wetten. Dann bleiben die Regeln stets so wie oben beschrieben.

Im Artikel Craps Strategie und Craps Gewinnchancen erläutern wir Ihnen, wie Sie am meisten von Ihren Einsätzen herausholen können, ohne sich ausschließlich auf Ihr Glück zu verlassen. Es ist immer gut, die Wahrscheinlichkeiten eines Wurfs zu kennen.

Wenn Sie ein bisschen über die Herkunft des Spiels herausfinden möchten, dann werfen Sie doch mal einen  Blick auf unseren Casinopreis.com Artikel "Craps Geschichte".

Viel Spaß beim Craps Spielen!